Plastische Chirurgie, ästhetische Chirurgie und Schönheitschirurgie: Hier finden Sie wichtige Informationen zu den Themen Schönheitsoperation und Plastischer Chirurg, diese werden für Sie wichtig sein, wenn Sie die Leistung eines Schönheitschirurgen in Anspruch nehmen wollen.

Brustwarzenkorrektur

Einige Frauen leiden unter zu großen Brustwarzen, andere unter eingezogenen Brustwarzen, die man auch Schlupfwarzen oder Hohlwarzen nennt. Insbesondere wird nach Schwangerschaften der Brustwarzenvorhof als zu groß empfunden. Mit einem so genannten Brustlifting ist es möglich die Form der Brustwarze zu korrigieren. Dies kann separat oder in Verbindung mit einer Brustoperation durchgeführt werden.

Bei zu groß empfundenen Brustwarzen können diese durch eine ring- oder sichelförmige Hautentfernung verkleinert werden. So kann auch die Lage der Brustwarzen korrigiert werden. Bei so genannten Schlupf- oder Hohlwarzen, werden die Bindegewebs- und Milchdrüsenstränge, durch einen ca. 3mm langen Schnitt durchtrennt. Die Brustwarze hebt sich dann durch eine spezielle Nahttechnik nach außen. Diese Methode ist dauerhaft und wirkt auch sehr natürlich.